Gräser

Hersteller
Verfügbarkeit

Gräser
Gerstengras gehört zusammen mit anderen Gräsern (z.B.
Weizengras, Hafergras), sowie Spirulina, Chlorella, Maca und
Luzerne (Alfalfa) zu den sogenannten "grünen Lebensmitteln", die
sich durch eine hohe Dichte an wertvollen Inhaltsstoffen auszeich-
nen und ein optimales Ergänzungsmittel zu unserer täglichen
Nahrung sind.

Die Verwendung von Gräsern zur Nahrungsergänzung ist schon
sehr lange gang und gäbe. Besonders beliebt ist neben Gersten-
gras auch das Weizengras. Nur wenige natürliche Lebensmittel
haben eine so hohe Konzentration an Chlorophyll wie Gerstengras.
Die Konzentration ist knapp 66 x höher als in Spinat!

INFO:
Gerstengras ist besonders
wichtig für Vegetarier und
Veganer! Um eine ausgewo-
gene Ernährung auch ohne
Fleisch und tierische Pro-
dukte zu ermöglichen, ist
Gerstengras eine ideale Er-
gänzung. Grund dafür ist die
hohe Konzentration an In-

haltsstoffen, die man für das
tägliche Leben benötigt.
Dazu gehören vor allem
Vitamin B12, Eisen und Zink
bzw. Chlorophyll.

Chlorophyll ist ein wichtiger
Bestandteil der Pflanze, weil
er das Eisen beweglich hält.
Damit ist auch unser Körper
bei Eisenmangelanämien
bestens versorgt. Zudem regt
Eisen in unserem Körper die
Blutbildung an. Gerstengras
enthält doppelt so viel Kal-
zium wie Milch und sorgt
damit im Körper für eine ge-
sunde Knochenbildung.

Gräser
...die Kraft der Natur!

Bio und Premium Gräser als Pulver oder Tabletten
Weizen, Gerste, Alfalfa,
Dinkel und Neuseeland
Gersten- und Weizengras.

Nach oben